Drucken
 

Wettbewerb: Plattdeutsch vorlesen

12.12.2015

Sechs Schülerinnen aus Klasse 3 stellten sich mit einem plattdeutschen Vorlesetext der 4köpfigen Jury (Karl-Heiz Lappöhn, Egon Mordhorst, Theo Haß und Birgit Peters). Am Ende hatte Leni Schreiber die Nase vorn (Platz 1), gefolgt von Tomma Christen und Emilia Lepinat (Plätze 2 und 3). Den gemeinsamen 4. Platz teilten sich Bente Indinger, Sinikka Reese und Ida Molt. Helga Lemburg hatte die Schülerinnen ausgewählt und vorbereitet. In der nächsten Runde werden Schülerinnen und Schüler benachbarter Schulen gegeneinander antreten. Leni Schreiber wird die Schleischule Rieseby vertreten.

Foto: Helga Lemburg