Drucken
 

Händlerin der Worte

30.09.2017

Themen aus der Wort- und Satzlehre sprechen die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht normalerweise eher weniger an. Da war es schon ein besonderes Erlebnis, als eine Schauspielerin des Nimmerland-Theaters Konstanz als die „Händlerin der Worte“ mit ihrem „Artikelomat“ in die Schleischule kam, um dort ihre Theaterbühne aufzubauen. Das Bühnenbild war ein Marktstand. Dort gab es jede Menge Wörter zu „kaufen“, und eine Maschine spuckte zudem jede Menge passende Artikel aus, und das kostenlos. Eine Stunde lang entführte die Schauspielerin unsere Kids in eine unterhaltsame und zugleich lehrreiche Welt der Wörter. Eine schöne Aufführung.

Foto: Ulrich Barkholz