Drucken
 

Schrittweise Öffnung der Schule

05.05.2020

Liebe Eltern,

in dieser Woche beginnt die schrittweise Öffnung der Grundschulen.

Am Mittwoch, den 6. Mai starten die Kinder der 4. Klasse mit Unterrichtsangeboten in der Schule. Diese werden nicht wie bisher gewohnt,  im Klassenverband erfolgen, sondern in drei Gruppen an unterschiedlichen Tagen.  

Die Kinder der Klasse 1, 2 und 3 lernen im „Homeschooling“. Für Sie als Eltern aber auch für ihr Kind bedeutet das weiterhin eine sehr große Herausforderung.

Die beweglichen Ferientage (19. und 20. Mai) sind unterrichtsfrei.

Die Notbetreuung findet wie bekannt von Montag bis Freitag (außer an den gesetzlichen Feiertagen) in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Infrastrukturbereichen arbeiten, statt. Sie erfolgt auch an folgenden Tagen:

18. Mai (Schulentwicklungstag), 19./ 20. Mai (bewegliche Ferientage) und 22. Mai (Brückentag)

 

Nur Kinder dürfen  die Schule betreten. Eltern melden sich bitte am Fenster des Schulbüros.

Um die Kinder in der Schule sicher betreuen zu können, unterliegen wir den Maßgaben des Infektionsschutzes. Bitte schicken Sie Ihr Kind gesund in die Schule. Bei Erkältungssymptomen müssen wir Ihr Kind nach Hause schicken.

Bei Fragen oder Problemen setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung. Wir werden diese schnellstmöglich klären bzw. Lösungen gemeinsam finden.

 

Alles Gute und herzliche Grüße

G. Lappe

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schrittweise Öffnung der Schule