Wir möchten den Kindern fundiertes Wissen und vielfältige Kompetenzen vermitteln. Im Unterricht leiten wir die Kinder zum eigentätigen individualisierten Arbeiten durch Lernmethoden an, welche die Sinne durch entsprechendes Arbeitsmaterial auf vielfältige Weise anregen (Werkstattunterricht, fächerübergreifender Unterricht, Projekte, Arbeitspläne). Die Teilung von Lerngruppen und Doppelbesetzung nach Bedarf intensiviert die Lernprozesse durch eine Verkleinerung der Lerngruppen.

Der Besuch außerschulischer Lernorte (AWR, Süßmosterei, Klärwerk, Wasserwerk, Feuerwehr, Museen, Bauernhof etc.) ergänzt das Unterrichtsangebot durch Realbegegnungen.

Handlungsorientierte Projekte, die den Unterricht erweitern:

  • Frühradfahren in Klasse 1 und 2
  • Schwimmunterricht in Klasse 2
  • Bauernhof in Klasse 2 und 3
  • Ernährungsführerschein in Klasse 3
  • Radfahrprüfung in Klasse 4
  • Tennis in Klasse 4

Der Schulgarten, bestehend aus 10 Hochbeeten und einem Frühbeet, wird von den Dritt- und Viertklässlern gestaltet und betreut.

In der Regel unterrichten wir Englisch ab Klasse 2, um einen möglichst frühen spielerischen Umgang mit der Fremdsprache zu ermöglichen und zu fördern.

Seit dem Schuljahr 2019/ 20 nehmen wir an dem von der EU geförderten Schulmilch- und Obstprojekt teil. Wöchentlich werden wir mit Milch, Obst und Gemüse aus biologischem Anbau beliefert und bereiten es mit den Kindern zu.

Zur Förderung und Forderung der individuellen Leistung arbeiten wir eng mit dem Förderzentrum Eckernförde zusammen. Eine Förderschullehrkraft ist an der Schule tätig. Spezielle Fachkräfte (Projekt „Familie in Schule“ – FiSch, Logopädie, Ergotherapie, Kinderpsychologen, soziale Dienste, Begabtenförderung) werden bei Bedarf einbezogen.

Über die Kernstundenzahl hinaus gibt es freiwillige Zusatzangebote, die von vielen Kindern gerne und ausgiebig angenommen werden.

  • Chor AG
  • Kunst AG 
  • Schulgarten AG

 Regelmäßig finden an unserer Schule Schulveranstaltungen statt

  • Schleischulfest
  • Lichterfest im November
  • Adventssingen gemeinsam mit den Kita-Kindern aus der Umgebung
  • Weihnachtsbasteln
  • Theaterfahrt in der Vorweihnachtszeit
  • Faschingsfeier
  • jahrgangsübergreifende Projekttage zu Schwerpunktthemen
  • Klassenfahrt in der 3. oder 4. Klasse
  • jährlich ein jahrgangsübergreifender Schulausflug
  • Bundesjugendspiele, Sportwettbewerbe und Sportfeste
  • Sponsorenlauf

Die Schleischule wurde bereits dreimal vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) als Zukunftsschule ausgezeichnet. Damit wurde uns bescheinigt, dass wir an aktuellen und zeitgemäßen Unterrichtsvorhaben arbeiten, die mit dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Einklang stehen.

Unsere Schule hat einen ausgedehnten Einzugsbereich. Viele unserer Schülerinnen und Schüler sind deshalb auf die Beförderung angewiesen. Uns stehen zwei eigene Kleinbusse mit Fahrerinnen zur Verfügung. Dies macht es uns möglich, Fahrpläne in eigener Regie flexibel zu gestalten.

Zusammenarbeit

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Dies gilt sowohl für die individuellen Belange als auch für die allgemeine Schularbeit. Grundlegende Überlegungen über Veränderungen werden in enger Absprache und Zusammenarbeit mit den Eltern angestellt. Wir freuen uns, wenn die Eltern sich aktiv ins Schulleben einbringen.

Regelmäßiger Austausch mit den Erzieherinnen der Kindertagesstätten (Abstimmung der Eingangskompetenzen) findet statt, ebenso eine persönliche Kontaktaufnahme zu den künftigen Schülerinnen und Schülern. Dadurch lassen sich mögliche Problemlagen frühzeitig erkennen.

Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit dem Schulträger und erfahren eine beständige Unterstützung durch die Gemeinde Rieseby.

Kooperation

Die Fahrbücherei Barkelsby weist mit der Schleischule Rieseby eine langjährige Kooperation auf. Im Drei-Wochen-Rhythmus hält der Bücherbus vor der Grundschule, welcher klassenweise von den Schülerinnen und Schülern besucht wird. Hier wird Leseförderung betrieben, indem ausgewählte Medien angeboten und soweit möglich, jede/r Schüler/in beraten wird, um den Lesedurst zu stillen und die Begeisterung für das Lesen zu stärken.

Neben Kinderbüchern, Hörspielen und Kinderfilmen werden auch themenbezogene Bücherboxen für den Unterricht von der Fahrbücherei angeboten.

Seit 3 Jahren sind wir in Kooperation mit dem Bauernhof: Lindhof. In jedem Schuljahr nimmt die Klasse 2 an einem längerfristigen Projekt auf dem Hof teil.